Samstag, 18. Februar 2017

Rezension zu: Die Auswahl

Rezension zu: Die Auswahl

Eckdaten:

Tiel: Die Auswahl
Autor: Ally Condie
Verlag: Fischer FJB
Seiten: 453

Inhalt:

Das System sagt, wen du lieben sollst - aber was sagt dein Herz?
Stell dir vor, du lebst in einer Welt, die ein absolut sicheres Leben garantiert. Doch dafür musst du dich den Gesetzen des Systems beugen: den Menschen lieben, der für dich ausgewählt wird:
Was würdest du tun?
Für die wahre Liebe dein Leben riskieren?

Cover:

Ich finde das Cover echt schön. Meiner Meinung nach passt es sehr gut zur Protagonistin und ihrer Situation - sie ist gefangen in der Welt des Systems. Wie das Mädchen auf dem Bild in der Kugel gefangen ist, und mit den Händen die Wände berührt, als würde sie ausbrechen wollen.

Meine Meinung:

Ich finde den Beginn der Geschichte von Cassia und Ky unglaublich schön. Beim Lesen konnte ich mich sehr gut in Cassia hineinversetzen und mit ihr fühlen, genauso wie mit allen anderen Charakteren auch. Ich möchte auf jeden Fall den zweiten Teil der Reihe lesen und freue mich jetzt schon darauf :) Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen